Was ist Refill?

Problem Plastikflaschen

Müll

Die Zahl der kleinen Plastikflaschen, die jeden Tag gekauft werden, ist erschreckend: 46 Millionen pro Tag alleine in Deutschland (Quelle: http://www.duh.de/5284.html). Mir wird ganz schummerig bei den Zahlen, wenn ich mir dazu die entsprechenden Müllberge vorstelle.

Gesundheit

Plastikflaschen stehen in Verdacht gesundheitsschädlich zu sein (ein Interview z.B. im Spiegel). Die Plastikflaschen können Phtalate (Weichmacher) enthalten, die hormonwirksam sind.

PET gibt mit der Zeit gesundheitsschädigendes Acetaldehyd und Antimontrioxid in die Flüssigkeit ab. Zudem haben Forscher der Universität Frankfurt am Main entdeckt, dass aus PET-Flaschen hormonell wirksame Stoffe ins Wasser übergehen können.

(QUELLE: HTTP://WWW.BUND.NET/THEMEN_UND_PROJEKTE/CHEMIE/ACHTUNG_PLASTIK/SCHADSTOFFE_IN_PLASTIK/)

Geschmack

Das Wasser aus Plastik schmeckt auch nicht wirklich gut. Es gibt viele gute Alternativen.

Refill Hamburg will

  • die Umwelt schützen,
  • weniger Müll in Hamburg,
  • ein sauberes Hamburg.
  • Leitungswasser ist Trinkwasser“ Aufklärung für Besucher_innen in Hamburg.
  • Kostenfreies Leitungswasser an allen Orten mit dem Aufkleber an der Tür.

In Hamburg ist Leitungswasser Trinkwasser

Unser Körper bestehen zu 70–90% aus Wasser und wir brauchen täglich 1–3 Liter Wasser.

In Hamburg hat unser Leitungswasser Trinkwasserqualität und kann überall getrunken werden. Damit ist unser täglich wichtigstes Lebensmitel günstig und tendenziell überall in Hamburg zu bekommen.

In Hamburg können wir bei den Hamburger Wasserwerken die Wasserqualität unseres zuständigen Wasserwerkes prüfen.

Tourismus

Nicht in vielen Ländern ist es selbstverständlich, dass Wasser aus der Leitung Trinkwasser ist.

Refill klärt auf.

Wer den Aufkleber sieht, wird die Themen „Leitungswasser ist Trinkwasser“, Müll durch Plastikflaschen und Müllreduzierung mehr im Fokus haben.

Mach mit

Habt immer eine Trinkflasche dabei, wenn ihr unterwegs seid und haltet Ausschau nach den Refill Stickern!

4 Kommentare zu „Was ist Refill?“

  1. Georg Offermann

    Ich finde diese Aktion wirklich toll! Danke das Sie diese Aktion ins Leben gerufen haben!
    Wir trinken seit Jahren Leitungswasser es schadet wirklich nicht und schmeckt sogar besser!

  2. Muss es unbedingt die Glasflasche sein? Zum einen finde ich es bedenklich, wenn Kinder mit Glasflasche z. B. auf dem Fahrrad unterwegs sind – und zum anderen gibt es doch wirklich gute Plastikflaschen zu kaufen (oder sogar im Fitnessstudio umsonst dabei. Kann ich mein Wasser auch in meiner Plastikflasche auffüllen lassen? LG Nicole Krycki

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.